Welt

Extreme Diät: Frau (19) speckt 60 Kilo ab – und sieht jetzt aus wie ein ganz anderer Mensch

0

Sie halbierte ihr Gewicht und ist jetzt kaum wiederzuerkennen. Unglaublich, wie sehr sich ein australischer Teenager im Laufe eines Jahres verändert hat.

Queensland – Sie wollte in ihr Traumkleid passen: Das ist der Grund, den Josephine Desgrand für ihre unglaubliche Verwandlung nannte. Die damals 17-jährige Australierin wog 127 Kilogramm und wurde in der Schule gemobbt. „Die fette Josi“, nannten ihre Mitschüler sie. Ins Fitnessstudio traute sich Josi nicht, weil sie sich so wegen ihrer Kilos schämte. Damit sollte endgültig Schluss sein, als ihr Abschlussball immer näher rückte, wie sie Daily Mail verriet. 

Schon zuvor habe sie zahlreiche Diäten angefangen und immer wieder abgebrochen. Nach jedem Fehlschlag schaufelte sie aus Frust erst recht Schokolade, Chips und Burger in sich herein. Doch diesmal wollte sie es wirklich durchziehen mit dem Abnehmen. 

Extremer Gewichtsverlust: Teenager verliert 60 Kilo

Das tat sie schließlich auch und halbierte innerhalb von zwölf Monaten ihr gesamtes Körpergewicht. Ihre Erfolge hält die Australierin auf ihrem Instagram-Account „No longer Fat Josie“ fest, was zu deutsch „Nicht länger die fette Josie“, heißt. Mit ihren krassen Vorher-Nachher-Bildern will sie ihren mittlerweile 137.000 Followern Mut machen, sich auch für einen gesunden Lebensstil zu entscheiden.

Video: Die besten Abnehm-Tipps für den Sommer

„Ich will in meinem Leben kein einziges Stück Schokolade mehr anfassen! Das ist meine Entscheidung. Einen gesunden Lebensstil zu führen ist die beste Entscheidung, die ich je getroffen habe!“, sagt sie gegenüber Daily Mail. Sie ernähre sich hauptsächlich von Fleisch, Gemüse und Salat und nimmt drei Stück Obst pro Woche zu sich. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

You are the architect of your own dreams ❤️

Ein Beitrag geteilt von Josephine Desgrand (@nolongerfatjosie) am Jan 24, 2019 um 2:22 PST

Keine Diät, sondern eine Veränderung ihres Lebensstils

Angefangen habe sie aber mit kleinen Umstellungen: Josie trank Wasser statt Limos, holte sich beim Essen keinen Nachschlag mehr und setzte sich das Ziel, jeden Tag 10.000 Schritte zu gehen. Als nach wenigen Wochen die ersten Kilos purzelten, war der Teenager so motiviert, dass sie Industrie-Zucker strich und nur noch gesund für sich und ihren Vater kochte. „Ich habe aufgehört, es als eine Diät anzusehen und es als eine Veränderung des Lebensstils betrachtet“, erklärt sie überglücklich. Wie happy sie mit der Veränderung ist, sieht man auch auf ihren Fotos. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Thank you @emilywilsoncosmetics for making me feel beautiful!! I am absolutely in love with this make up look. I have just posted the tutorial on my YouTube channel – Nolongerfatjosie be sure to check it out!! ❤️ #makeup Main products used: High definition foundation C2, Brazilian Bronzer compact, Sassy Velvet liquid lipstick, soft spun highlight. #emilywilsoncosmetics

Ein Beitrag geteilt von Josephine Desgrand (@nolongerfatjosie) am Mai 7, 2019 um 7:55 PDT

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

I had tried dieting many times previously but was never successful. I started to think that I would be overweight for the rest of my life as I was too lazy to change so I always just gave up. People doubting me is what drove me to transform. No one believed I could do it and I wanted to prove them wrong.. so I did. In under 12 months I lost half of my body weight naturally.. so it is possible. I created this account to inspire and motivate others on my journey, sharing what I have done and the challenges I have faced and how to overcome them. Body positive means accepting the body you have and to be comfortable in your own skin, not punishing yourself for looking the way you do. Starting tip: Just do it! Don’t give up because you’re not seeing rapid progress, take progress pictures… the changes will come believe me!! ❤️❤️ #weightlosstransformation #motivation

Ein Beitrag geteilt von Josephine Desgrand (@nolongerfatjosie) am Mai 21, 2019 um 4:36 PDT

Auch eine andere Dame war kürzlich kaum wiederzuerkennen – Sylvie Meis schockierte ihre Fans mit einem völlig veränderten Gesicht. Die „heißeste Oma der Welt“ zeigt sich auf Instagram eher freizügig. 

Achtung: Sofort Polizei rufen, wenn Sie diese Frau sehen

Previous article

Global Media Forum 2019 – Populisten, Medien und die Macht

Next article

You may also like

Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in Welt